Quicken 2014 unter Windows 10 31. Juli 2015

BlogBasti

Ich habe gestern mein Windows 7 PC auf Windows 10 aktualisiert und musste nun leider feststellen, dass mein Finanzmanager Lexware Quicken 2014 nicht mehr startet.

Hilfreich waren Meldungen aus dem Netz, die aus der Zeit des Updates von Windows 8 auf Windows 8.1 stammen. Hier gab es den entscheidenden Tipp:

In der QUICKEN.INI (C:\ProgramData\Lexware\Quicken\2014\QUICKEN.INI) einfügen:

[DEBUG]
PROMONSHIELD=0

Danach startete Quicken 2014 wieder wie gewohnt.

 
 
Tags
Online
Ähnliche Tags
Feedback
Trackback

Ihr Feedback ist erwünscht!

    3 Kommentare zu “Quicken 2014 unter Windows 10”

  1. Heinrich Raeker Januar 19th, 2016 at 17:09 | #

    Endlich habe ich gefunden was mir so sehr am Herzen lag.Wenn man in Google sucht findet man viel Unsinn,
    aber dieser tipp ist gold wert.
    Vielen Dank

  2. Thomas Wenzl Dezember 22nd, 2015 at 0:32 | #

    Vielen Dank für diesen Blog-Beitrag. Das hat mir viel Zeit beim Suchen und Troubleshooting gespart. Funktionierte einwandfrei!

  3. Micheel Oktober 7th, 2015 at 20:58 | #

    Danke das war das Problem. Jetzt geht quicken wieder.

Dieser Eintrag wurde geschrieben am Freitag, Juli 31st, 2015 um 11:15. Sie können der Diskussion folgen mit dem RSS 2.0 Feed. Wenn Sie sich fragen, woher die Icons neben manchen Kommentaren stammen, besuchen Sie gravatar.com und erstellen Sie Ihren eigenen Gravatar.
blogbasti.de wird angetrieben von Wordpress und Squible.
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.