Fahrt durch das Death Valley 12. Mai 2010

BlogBasti

Gestern forderte unser Zeitplan uns auf, aus dem Spielerparadis Las Vegas in Richtung Sacramento zu reisen. Die Tour führte uns direkt durch den Death Valley National Park. Ich hatte mich schon sehr darauf gefreut durch dieses bekannte Gebiet zu fahren. Es sieht sehr urisch aus. Man findet keine Orte darin, lediglich ein paar Campingplätze. Aber wer möchte schon im Death Valley zelten!? Wir konnten uns wärend der Fahrt ein paar mal die Frage stellen, “Ist dies dort vorne ein See, oder ist dies nur eine Fatamorgana?” Es ist bei dem vorherschenden Klima bei 89°F bis 113°F nicht zu erkennen. Für uns waren die Temperaturen nicht so unerträglich hoch, da wir über den späten Nachmittag durch den Park gefahren sind. Auf Schildern wurde hingewiesen die Klimaanlage abzuschalten, um den Motor nicht zu überhitzen. Das sollte einem dann schon zu denken geben.
Damit ihr euch auch vorstellen könnt, wie es im Death Valley aussieht, hab ich hier ein paar Fotos.

Bilder aus dem Tal des Todes

 

Zabriskie Point

Zabriskie Point

Zabriskie Point

Zabriskie Point

Zabriskie Point

Zabriskie Point

Zabriskie Point

Zabriskie Point

Furnace Creek-Ranch

Furnace Creek-Ranch

 

wenig Pflanzen, viel Sand

wenig Pflanzen, viel Sand

Route CA-190, direkt durch das Death Valley

Route CA-190, direkt durch das Death Valley

Die Luft ist mit ganz feinem Sand versetzt, was die Sicht stark einschränkt.

Die Luft ist mit ganz feinem Sand versetzt, was die Sicht stark einschränkt.

Sandwehen über der Straße

Sandwehen über der Straße

Sand dune

Sand dune

Sand dune

Sand dune

Sand dune

Sand dune

Farben trotz der Trockenheit

Farben trotz der Trockenheit

Blühende Kakteen in der freien Natur

Blühende Kakteen in der freien Natur

Im Sommer sind hier bis zu 113° F. Es wird empfohlen die Klimaanlage abzuschalten um den Motor nicht zu überhitzen.

Im Sommer sind hier bis zu 113° F. Es wird empfohlen die Klimaanlage abzuschalten um den Motor nicht zu überhitzen.

Im Sommer sind hier bis zu 113° F. Es wird empfohlen die Klimaanlage abzuschalten um den Motor nicht zu überhitzen.

Im Sommer sind hier bis zu 113° F. Es wird empfohlen die Klimaanlage abzuschalten um den Motor nicht zu überhitzen.

Im Sommer sind hier bis zu 113° F. Es wird empfohlen die Klimaanlage abzuschalten um den Motor nicht zu überhitzen.

Im Sommer sind hier bis zu 113° F. Es wird empfohlen die Klimaanlage abzuschalten um den Motor nicht zu überhitzen.

Im Sommer sind hier bis zu 113° F. Es wird empfohlen die Klimaanlage abzuschalten um den Motor nicht zu überhitzen.

Im Sommer sind hier bis zu 113° F. Es wird empfohlen die Klimaanlage abzuschalten um den Motor nicht zu überhitzen.

Im Sommer sind hier bis zu 113° F. Es wird empfohlen die Klimaanlage abzuschalten um den Motor nicht zu überhitzen.

Im Sommer sind hier bis zu 113° F. Es wird empfohlen die Klimaanlage abzuschalten um den Motor nicht zu überhitzen.

Rückblick auf das Todestal

Rückblick auf das Todestal

Die Straße, die scheinbar durch einen See führt

Die Straße, die scheinbar durch einen See führt

 
 
Tags
Online
Ähnliche Tags
Feedback
Trackback

Ihr Feedback ist erwünscht!

    2 Kommentare zu “Fahrt durch das Death Valley”

  1. Robert Mai 20th, 2010 at 11:37 | #

    Also so warm konnte das dort nicht sein, denn du hast die hände in den hosentaschen :)

  2. Blog-News: Wilhelm Bchner Hochschule Mai 13th, 2010 at 17:15 | #

    […] AW: Blog-News: Wilhelm Bchner Hochschule Registrierte Benutzer sehen diese Werbung nicht. Basti: - Fahrt durch das Death Valley UdoW: - Sonderklausur Der Fernstudium-Ratgeber: 100 Fragen und Antworten zum Fernstudium Zitieren   + Antworten […]

Dieser Eintrag wurde geschrieben am Mittwoch, Mai 12th, 2010 um 20:28. Sie können der Diskussion folgen mit dem RSS 2.0 Feed. Wenn Sie sich fragen, woher die Icons neben manchen Kommentaren stammen, besuchen Sie gravatar.com und erstellen Sie Ihren eigenen Gravatar.
blogbasti.de wird angetrieben von Wordpress und Squible.
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.